ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Technischer Hinweis:
Beim Einsatz unterschiedlicher Browser und aufgrund unterschiedlicher Software-Einstellungen kann es bei der Darstellung der Daten zu Abweichungen kommen. Bitte schließen Sie in diesem Fall Ihren genutzten Browser und öffnen Sie diesen Browser neu. Danach lassen sich die Daten problemlos darstellen.


1. Definitionen und Geltung der Bedingungen
1.0
AGB sind diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Auftrag ist der Betreiber-Vertrag zwischen "EU-PC"  und dem Auftraggeber „Betreuung der Website www.eu-4u.com“. Auftraggeber kann der Lizenzgeber oder eine Agentur sein.
"EU-PC" ist die EU-PARTNER CONSULTING Ltd., Sitz der Gesellschaft 70067 Stuttgart in Deutschland

1.1 Endverbraucher und Unternehmer (nachfolgend “Nutzer” genannt) geben durch den Abschluss des Registrierungsvorganges ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der Dienste der eu-4u-Websites ab. EU-PC nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste der -Websites an. Durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und EU-PC zustande.

1.2 Die Leistungen, Lieferungen und Angebote erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, soweit nicht spezifische Angebote und Leistungen abweichende Regelungen enthalten. Diese Geschäftsverbindungen haben auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen Gültigkeit, auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Bedingungen des Nutzers erkennt  EU-PC nicht an, es sei denn, EU-PC hat diesen Bedingungen schriftlich zugestimmt

1.3 Änderungen dieser AGB teilt EU-PC jedem Nutzer der Website per E-Mail mit. Sie gelten als genehmigt, wenn der Nutzer  gegenüber EU-PC  nicht innerhalb eines Monats nach Erhalt der Änderung schriftlich widerspricht oder kündigt, wird sein Verhalten als Zustimmung zu den neuen AGB gewertet, die mit dem von EU-PC bestimmten Termin Gültigkeit erlangen. Bei einem Widerspruch des Nutzers ist EU-PC  berechtigt, den Vertrag, die durch Registrierung  entstandene Mitgliedschaft und berechtige Nutzung der Plattform www.eu-4u.com gemäß Ziffer 4.4 der AGB durch eine ordentliche Kündigung zu beenden.

1.4 Zwischen EU-PC und Affiliatepartner /  Lizenznehmer / Outsourcing-Partner gelten besondere Allgemeine Geschäftsbedingungen. Diese werden dem  Affiliatepartner / Lizenznehmer / Outsourcing-Partner gesondert zur Verfügung gestellt.

 

2. Vertragsschluss
2.1
EU-PC ist für die Betreuung  der Website www.eu-4u.com  zuständig. Die Leistungen, Lieferungen und Angebote auf der Website www.eu-4u.com sind für den Nutzer kostenlos und dienen dem Nutzer zur Information.

2.1.1 Der Nutzer erklärt, mindestens 18 Jahre alt und mit sämtlichen Bestimmungen dieses Vertrages einverstanden zu sein. Im Fall, dass sich der Nutzer als Angestellter im Namen oder Auftrag seiner Firma oder eines anderen Rechtsträgers anmeldet, erklärt der Nutzer, dass er über die Berechtigung verfügt, dieses Vertragsverhältnis für seine Firma oder für einen anderen Rechtsträger in dessen Namen eingehen zu können. Das Recht, den Dienst zu nutzen, ist nicht übertragbar.

2.1.2 ANB sind Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und  Teil der AGB.  In der ANB sind unter anderem die Bedingungen zur Registrierung, Mitgliedschaft, Bewertungen  und Ausschluss des Mitglied festgelegt.
Der Nutzer ist verpflichtet, sich stets über die in den ANB und AGB veröffentlichten aktuellen Richtlinien zu informieren und diese einzuhalten.

2.1.3 Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. EU-PC  behält sich  ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2.1.4 Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der -Websites und künftige Internetauftritte (weitere Websites) technisch nicht zu realisieren ist. EU-PC bemüht sich jedoch, die -Website möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von EU-PC stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle, Cyberattacken, Hackerangriffe, Virenangriffe etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste auf den -Websites führen. Diese Ereignisse werden als Höhere Gewalt eingestuft, so dass von keinem Dritten Regressansprüche an EU-PC gestellt werden können.

2.1.5 EU-PC bietet dem Nutzer mit der Website www.eu-4u.com eine Plattform an, a) dass der Nutzer wichtige redaktionelle Informationen erhält, b)dass der Nutzer anderen Nutzern seine Erfahrungen und Meinungen mitteilen kann, und stellt hierfür nur solche technischen Applikationen bereit, die a) redaktionellen Beiträge archviert, b)diesen Erfahrungs-und Meinungsaustausch ermöglichen. Sofern die Nutzer durch die -Websites Verträge untereinander schließen, ist EU-PC hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner. Die Nutzer sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich. EU-PC haftet nicht, falls über die -Websites im Zusammenhang mit einem solchen Vertrag kein Kontakt zwischen den Nutzern zustande kommt. EU-PC haftet ferner nicht für Pflichtverletzungen der Nutzer aus den zwischen den Nutzern geschlossenen Verträgen.

2.2 Dienstleistungen / Onlineshop
EU-PC wird alle zur Verfügung gestellte Webseiten für den Nutzer bereitgestellte Dienstleistungen pflegen und aktualisieren. Die bereitgestellten Dienstleistungen sind nur für den persönlichen und privaten Gebrauch bestimmt.
Der Onlineshop ist ausgegliedert und verkauft nur Produkte (Firmenpräsentationen) für Unternehmer.

2.2.1 Die für Unternehmer im Onlineshop eingestellte Produkte,  Beschreibungen, erwähnte Preise und Preisangebote stellen kein Angebot dar und können von der EU-PC  jederzeit vor der ausdrücklichen Annahme der Bestellung des Nutzers zurückgezogen oder abgeändert werden. Eine vom Nutzer abgegebene Bestellung stellt ein von Nutzer an EU-PC gerichtetes Angebot zum Kauf von Produkten unter diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar. Alle vom Nutzer aufgegebenen Bestellungen unterliegen der anschließenden Annahme durch EU-PC. Sollte EU-PC nicht in der Lage sein, die Bestellung zu verarbeiten oder zu erfüllen, kann EU-PC diese ohne weitere Haftung für EU-PC zurückweisen. Bei Eintritt dieses Falls wird EU-PC den Nutzer hiervon ordnungsgemäß informieren und alle für das Produkt bereits geleisteten Zahlungen zurückerstatten.

2.2.3 Es gelten die Preise für Produkte zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung im Onlineshop. EU-PC wird das Angebot vom Nutzer erst dann wirksam annehmen und der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn die EU-PC Ihre bestellten Produkte absendet.

2.2.4 Zahlungen haben vor der Lieferung und in der auf der Website im Onlineshop beschriebenen Weise zu erfolgen.

2.2.5 Widerrufsbelehrung und die AGB des Onlineshop sind hier aufrufbar: Widerrufsbelehrung   und   ABG.

2.3 EU-PC wird zwischen Nutzer und Gewerbetreibenden, die auf der Hauptseite und unter der Rubrik Bewertungen aufgeführt sind, bei Unstimmigkeiten vermitteln, soweit es die personellen Kapazitäten zulassen. EU-PC wird keine Rechtsberatung durchführen, dieser Service kann auch als solcher nicht ausgelegt werden. Alle Bemühungen von EU-PC können nur als Schlichtung gesehen werden. 

2.4 Firmenpräsentation (Institutionen, Unternehmen, Dienstleistungen) Rubrik Bewertungen
2.4.1
Dem Auftraggeber (Unternehmer/Unternehmen) wird durch EU-PC, Affiliate-Partner oder Erfüllungsgehilfen auf der Plattform www.eu-4u.com die Möglichkeit eingeräumt, mit einer Firmenpräsentation gegen Entgelt seinen Geschäftsbetrieb auszuloben.

2.4.1.1 Mit Erstellung und Bezahlung der Firmenpräsentation durch den Auftraggeber wird die Firmenpräsentation für mindestens 12 Monate aktiviert. Der Zeitraum, wie lange die Firmenpräsentation auf der Plattform www.eu-4u.com  aktiviert ist, bestimmt alleine der Auftraggeber. Der Zeitraum der Firmenpräsentation verlängert sich NICHT automatisch, vielmehr muss die Laufzeit der Firmenpräsentation vom Auftraggeber festgelegt, bzw. bei einer Verlängerung erneut festgelegt  werden.

2.4.2 Der Auftraggeber hat bei allen Aktivitäten auf der Plattform www.eu-4u.com  die geltenden Gesetze zu beachten. Eingestellt werden dürfen nur Werbeaussagen, Links, und Werbemittel, deren Inhalte nicht gegen das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland und die guten Sitten verstoßen. Die Prüfungspflicht hierfür obliegt allein dem Auftraggeber. Gleichwohl ist EU-PC befugt, die beworbenen Webseiten und Werbemittel des Auftraggebers auf seine Inhalte hin zu untersuchen und bei Verstoß gegebenenfalls zu deaktivieren, abzuschalten oder die Gewerbeanzeige komplett zu löschen. Die Untersuchung kann auch mit technischen Mitteln erfolgen.

2.4.2.1 EU-PC ist gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist EU-PC  jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine entsprechende Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Werden der EU-PC Rechtsverletzungen bekannt, wird EU-PC diese Inhalte umgehend entfernen.

2.4.2.2 Der Auftraggeber darf keine Inhalte einstellen, die Viren, Trojaner oder ähnliche Daten enthalten, die dazu bestimmt oder geeignet sind, die Funktion von Computer-Hardware oder - Software oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, einzuschränken oder in sonstiger Weise zu stören.

2.4.3 Der Auftraggeber muss bei Verwendung von Bildern DRITTER darauf achten, dass keine Urheberrechtsverletzungen durch ihn entstehen. Der Auftraggeber kann entweder seine eigenen erstellten Bilder verwenden, oder Bilder von Dritten verwenden, sofern die nötigen Genehmigungen und Lizenzen zur Veröffentlichung vom Rechteinhaber erteilt wurden.

(Siehe auch hierzu http://de.wikipedia.org/wiki/Urheberrechtsverletzung )

Entstehen Urheberrechtsverletzungen durch den Auftraggeber, so hat der Auftraggeber alleine für alle dadurch entstehenden Kosten aufzukommen.

2.4.4 Darüber hinaus verpflichtet sich der Auftraggeber, auf Gewaltdarstellungen, sexuelle oder pornographische Inhalte oder diskriminierende Aussagen oder Darstellungen hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigungen oder Alter zu verzichten.

2.4.4.1 Sollte der Inhalt der Firmenpräsentation ggf. auch nachträglich gegen die Richtlinien dieser AGB verstoßen, wird EU-PC die Firmenpräsentation nach Prüfung deaktivieren und von der Website www.eu-4u.com nehmen. Für diese Maßnahme berechnet EU-PC dem Auftraggeber je Fall 250,00€ zuzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, bzw. der eingezahlte Betrag wird zur Verrechnung herangezogen.

2.4.5 Bei der Erstellung der Firmenpräsentation entscheidet der Auftraggeber (Gewerbetreibende) selbst, welche Informationen dem Nutzer mitgeteilt werden, welche Bewertungen durch den Nutzer abgegeben werden.
Es gibt verschiedene Bereiche (z.B. Autovermietungen, Ärzte /Kliniken/Krankenhäuser, Fluggesellschaften, Flughäfen, usw.), wo die Bewertungskriterien von EU-PC wegen der Transparenz für den Endverbraucher vorgegeben werden. Hieran hat sich der Auftraggeber während der gesamten Vertragszeit zu richten. Verstößt der Auftraggeber bei der Nutzung der Bewertungskriterien, wir er einmalig abgemahnt. Wenn der Auftraggeber nicht innerhalb von 14 Tage nach Abmahnung wie vorgegeben die Bewertungskriterien in seiner Firmenpräsentation aktiviert, ist EU-PC berechtigt gemäß Punkt 4.2 die Firmenpräsentation zu deaktivieren.

2.4.6 Der Auftraggeber übernimmt somit die volle Verantwortung für die Bewertungsabgabe und kontrolliert selbst die von Nutzer eingestellten Beiträge.

2.4.6.1 Dem Auftraggeber ist es nicht erlaubt, Nutzer dafür zu honorieren, oder Nutzer ein Entgeld zu versprechen und dazu aufzufordern, auf ihre Firmenpräsentationen  unrichtige Bewertungen einzugeben. Sollten diese unerlaubten Handlungen nachweislich festgestellt werden, wird das -Team den kompletten Bewertungsstand dieser Firmenpräsentation löschen und somit auf 0 stellen.

2.4.7 Sollte der Nutzer unseriöse Mitteilungen unter „Kommentar“ schreiben, behält sich das -Team das Recht vor, Beiträge zu entfernen, die sich als unzutreffend heraus stellen oder deren Wortlaut wie Inhalt beleidigender, unsachlicher, diffamierender Natur sind.

2.4.7.1 Der Auftraggeber beanstandet beim -Team unter den nachfolgenden genannten Bedingungen (s. Punkt 2.4.7.5) den Kommentar mit einer Begründung weshalb der Kommentar beanstandet wird (im Kontaktformular Punkt MITTEILUNG ZUR FIRMENPRÄSENTATION.

2.4.7.2 Wenn der Nutzer aufgrund falscher Angaben nicht mehr zu ermitteln ist, wird automatisch der Kommentar von der Firmenpräsentation des Auftraggebers genommen.

2.4.7.3 Ist der Nutzer zu diesem Kommentar gesprächsbereit wird der Sachverhalt geklärt, wenn der Nutzer sich einsichtig zeigt, dass der Kommentar nicht richtig ist, wird automatisch der Kommentar von der Firmenpräsentation genommen.

2.4.7.4 Steht eine geschäftsschädigende Verleumdung für den Auftraggeber im Raum so wird das -Team die eingetragenen Adressdaten des Nutzers nach Aufforderung durch Beschluss der berechtigten Ermittlungsbehörde zur Verfügung stellen.

2.4.7.5 Die Betreibergesellschaft wird für diese Tätigkeiten die entstandenen Kosten dem Unternehmer in Rechnung stellen. Für jede Beanstandung (s. Punkt 2.4.7.1) berechnet die Betreibergesellschaft eine Kostenpauschale von 10,00€. Sollte sich der Sachverhalt weiterentwickeln, so dass die Adressdaten einer Ermittlungsbehörde mitgeteilt werden müssen (s. Punkt 2.4.7.4), wird zusätzlich eine Kostenpauschale von 90,00€ an den Unternehmer berechnet. Die Beträge sind direkt nach Rechnungsstellung zu bezahlen.

2.4.8 Auftraggeber von Firmenpräsentationen können ggf. Folien oder Werbeträger mit dem Hinweis auf eu-4u.com erhalten, die sichtbar im Geschäft verwendet werden können.

2.4.9 Sollte die Firmenpräsentation des Auftraggebers auf der Plattform www.eu-4.com  aus welchen Gründen auch immer deaktiviert oder gelöscht werden, so sind die ausgelobten eu-4u-Folien oder Werbeträger im Geschäft innerhalb von 24 Stunden nach Deaktivierung oder Löschung  der Firmenpräsentation im Geschäft zu entfernen. Eine unberechtigte Weiterverwendung der eu-4u-Folien oder Werbeträger mit dem Hinweis auf eu-4u.com wird im 1. Monat mit einer Konventionalstrafe in Höhe von 1000,00€, im 2. Monat einer Konventionalstrafe in Höhe von 2000,00€,  im 3.und jedem weiteren Monat einer Konventionalstrafe in Höhe von 3000,00€  bis zur Entfernung der Werbeträger durch EU-PC  dem ehemaligen Auftraggeber in Rechnung gestellt.

2.5 Redaktionelle Beiträge, Beiträge und Wertungen
2.5.1
Mit Einsendung von redaktionellen Beiträgen stellt der Nutzer EU-PC unentgeltlich und zeitlich unbegrenzt seinen redaktionellen Beitrag zur Verfügung. 

2.5.2 Durch Nutzer eingereichte redaktionelle Beiträge (ohne Vertragliche Vereinbarungen) dürfen auf der Plattform www.eu-4u.com  für unbestimmte Zeit veröffentlicht werden.  Die Beiträge werden vom  Verfasser kostenlos zur Verfügung gestellt. Redaktionelle Beiträge, die von Nutzer für die Plattform www.eu-4u.com zur Verfügung gestellt werden, sind nur dann von EU-PC zu vergüten, wenn zuvor zwischen Nutzer und der EU-PC eine schriftliche Vereinbarung besteht. 

2.5.3 Der Nutzer in seiner Eigenschaft als „Redakteur“ tritt seine Urheberrechte für die eingereichten Beiträge für den Veröffentlichungszeitraum an EU-PC ab.

2.5.4 Jeder Nutzer, der der EU-PC einen Redaktionellen Beitrag zukommen lässt oder eine Bewertung abgibt, willigt unwiderruflich in die Veröffentlichung dieses Beitrages in der betreffenden Rubrik ein. EU-PC ist nicht dazu verpflichtet eingesendete redaktionelle Beiträge auf der Plattform www.eu-4u.com  zu veröffentlichen.

2.5.5 Haftungsansprüche gegen den Herausgeber oder einzelne Redakteure, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

2.6  Die Bildleiste in der Firmenpräsentation wird eingerahmt als Anzeige oder Empfehlung genutzt. EU-PC hat für selbst eingestellte Firmenpräsentationen Absprachen mit Dritte getroffen, die die Bildleiste mit den drei Bildern eigenverantwortlich als Anzeige oder Empfehlungen nutzen. EU-PC hat für diese Bilderleisten keine Verfügungsberechtigung solange die Geschäftspartner nicht gegen diese AGB verstoßen. Sollten hierbei berechtigte Beanstandungen vorkommen, wird EU-PC bei Bedarf den Kontakt herstellen.

2.7  Mitteilungen  Ihre im System hinterlegte E-Mailadresse wird ausschließlich für unseren Informationsdienst in Form unserer Mitteilungen genutzt, sofern Sie diesbezüglich ausdrücklich wie folgt eingewilligt haben. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich von den Mitteilungen abmelden.

3. Mängel
3.1 Besteht ein Mangel der Kaufsache, gelten die gesetzlichen Vorschriften.
3.2
EU-PC wird gemeldete Mängel an die verantwortlichen Personen/ Gesellschaften / Lizenznehmer weitergeben und überwachen, dass diese Mängel behoben werden.

4. Kündigung / Ausschluss eines „Nutzers“ bei Nutzung der Website www.eu-4u.com
4.1
Gemäß der ANB = Allgemeine Nutzungsbedingungen wird die Software von www.eu-4u.com regelmäßig die Nutzer aus dem System filtern, die nicht mindestens 1x in 52 Wochen sich in die Website eu-4u.com eingeloggt haben.  Der Nutzer wird per E-Mail auf diesen Vorgang aufmerksam gemacht. Wenn der Nutzer nach Ausschluss  die Website aufsucht, muss der Nutzer sich neu registrieren.

4.2 Wenn ein Nutzer gegen die geltenden Nutzungsbedingungen verstößt (siehe ANB = Allgemeine Nutzungsbedingungen), behält sich EU-PC nach Prüfung des Vorgangs vor, den Nutzer von der Nutzung der Website auszuschließen.

4.3 Stellt EU-PC nach Prüfung fest, dass der Nutzer gegen geltende Gesetze verstoßen und Dritte geschädigt hat, ist EU-PC verpflichtet dies bei den zuständigen Ämtern zur Anzeige zu bringen.

4.4 Eine ordentliche Kündigung durch EU-PC ist ohne Angabe von Gründen nur unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen möglich (die Kündigung erfolgt formlos und ohne Unterschrift per E-Mail. Der Nutzer erkennt die formlose Art der Kündigung hiermit an).

 

5. Haftungsausschluss
5.1
Haftungsbeschränkung
EU-PARTNER CONSULTING Ltd. ist um die Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Die Redaktionellen Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. EU-PARTNER CONSULTING Ltd. übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereit gestellten Inhalte.

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet EU-PARTNER CONSULTING Ltd. nicht, sofern EU-PARTNER CONSULTING Ltd. nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last gelegt werden kann.
Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Software.

EU-PC macht sich Stellungnahmen nicht zu Eigen, die von Dritten in den Bewertungen der Web-Site www.eu-4u.com eingestellt werden. Diese Meinungsäußerungen liegen ausschließlich in der Verantwortung der einstellenden Nutzer. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Nutzers und nicht immer die Meinung von EU-PC wieder. Mit der reinen Nutzung der Website der EU-PC kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und der EU-PC zustande.

5.1.1 Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet EU-PC  lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch EU-PC, ihre Mitarbeiter oder ihre Erfüllungsgehilfen beruht. Dies gilt auch für Schäden aus der Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen sowie aus der Vornahme von unerlaubten Handlungen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. 

5.1.2 Wird die Website www.eu-4u.com durch Cyberattacken, Hackerangriffe, Virenangriffe außer Betrieb gesetzt, wird dieses Ereignis als Höhere Gewalt eingestuft, so dass von keinem Dritten Regressansprüche an EU-PC gestellt werden können (siehe auch hierzu Punkt 2.1.2. EU-PC wird sich bemühen bei vorgenannten Schadenereignissen schnellstmöglich die Website wieder für Jeden zugänglich zu machen.

EU-PARTNER CONSULTING Ltd. behält sich vor, Teile des eigenen Internetangebots oder das gesamte eigene Angebot ohne gesonderte Ankündigung und Rücksprache mit Urhebern zu ergänzen, zu kürzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeit- und teilweise oder endgültig und vollständig einzustellen.

5.2  Externe Links Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (externe Links; z.B. im Rahmen von Werbeanzeigen oder Quellenangaben etc). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. EU-PC hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin ein Mal überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. EU-PC hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten.

EU-PC distanziert sich von allen Inhalten Dritter und sämtlicher auf der Internetpräsenz www.eu-4u.com verlinkter fremder Seiten und macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen.

Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für EU-PC ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

6. Haftung
6.1 Haftung des Nutzers
Der Nutzer verpflichtet sich EU-PC gegen jegliche Ansprüche, Forderungen oder Verfahren die gegen EU-PC von Dritten vorgebracht bzw. angestrengt werden, schadlos zu halten, falls diese aus der Benutzung des Nutzers der Site resultieren oder anderen Handlungen oder Unterlassungen des Nutzers oder in Fällen in denen EU-PC irgendwelche Verluste oder Schäden als Folge des Nutzers Verletzung der Nutzungsbeding-ungen erleidet. Die "Benutzung" des Nutzers dieser Site schließt auch die Benutzung Dritter ein, in Fällen in denen diese Parteien, mit dem Computer des Nutzers Zugriff auf die Site genommen haben. Unter solchen Umständen verpflichtet sich der Nutzer EU-PC alle Kosten, Schäden und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) zu zahlen die gegen EU-PC verhängt werden oder die EU-PC entstehen, sich aus Ansprüchen oder rechtlichen Verfahren ergeben.

 

7. Datenschutz
7.1 Urheberrechte u. Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von EU-PC oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

7.2 Sämtliche Informationen auf dieser Website, Namen, Logos, usw. sowie das Farbschema und das Layout der Website sind zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt.

7.2.1 Fremd-Logos, wie facebook, Twitter usw. auf dieser Website sind Warenzeichen der jeweiligen Marke und stehe in keinem Zusammenhang mit dieser Website.

7.2.2 BILDLIZENZEN Hauptseite:  Fotolia  /  iStockphoto  /   Shutterstock

Für die Bildlizenzen der Bildquellen aller auf den restlichen Seiten der eu-4u Website ist der jeweilige Auftraggeber der Firmenpräsentationen, bei Anzeigen/Empfehlungen im Anzeigenkasten der Firmenpräsentation der Auftraggeber für Anzeigen/Empfehlungen verantwortlich.

7.3 Sämtliche Rechte an der im Rahmen dieses Online-Angebots entwickelten Software, den zugrunde liegenden Datenbanken und sonstigen Inhalten liegen bei dem Lizenzgeber, soweit nicht ausdrücklich ein anderer Urheber oder Rechtsinhaber genannt wird.

7.4 siehe auch unter  Datenschutz

 

8. Gerichtsstand
Durch die Nutzung der Website von www.eu-4u.com erklären sich die Nutzer mit der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichtsbarkeit in 70190 Stuttgart Deutschland und der Anwendbarkeit der dortigen Gesetze einverstanden. Dies gilt für alle Nutzer, die im eigenen Namen oder im Namen anderer auf diese Informationen zugreifen.

 

9. Schlussbestimmungen
9.1 Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

9.2 Salvatorische Klausel
Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Erstellung unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit der AGB im Ganzen hiervon unberührt.

An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Erweist sich die AGB als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.

9.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Internetauftritte (Webseiten,  Blogs) die zum Gesamtkonzept eu-4u dazu gehören, im Impressum die Firmendaten von EU-PC eingegeben sind, von den Internetseiten auf diese AGB hingewiesen wird, sofern keine eigene AGB auf der jeweiligen Website hinterlegt ist.

9.3 Einverständniserklärung
Mit Abruf dieser Website und den künftigen Webseiten z.B.Blogs, erklärt der Nutzer sein Einverständnis mit den hier formulierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Abruf dieser Internetseiten ist zu unterlassen, wenn diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zugestimmt wird.

 

Stand, 10.09.2014